Bildung für nachhaltige Entwicklung

BNE-Angebote für Schulen, Berufskollegs und andere Bildungseinrichtungen

Ich begleite Schulen und Bildungseinrichtungen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung an einem außerschulischen Lernort erfahrbar zu machen. Dazu biete ich verschiedene BNE-Workshops an, die Schüler:innen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt.

Meine Workshops finden auf dem AWO Schultenhof in Dortmund statt: Dieser bietet Schüler*innen jeden Alters sowie auch Lehrer:innen vielfältige Möglichkeiten, die unterschiedlichen Dimensionen nachhaltiger Entwicklung mit allen Sinnen zu erleben. (Auf Wunsch können die Workshops aber auch in Deinen eigenen Räumlichkeiten stattfinden.)

 

BNE-Angebote für Schulen, Berufskollegs und andere Bildungseinrichtungen

Ich begleite Schulen und Bildungseinrichtungen dabei, Bildung für nachhaltige Entwicklung an einem außerschulischen Lernort erfahrbar zu machen. Dazu biete ich verschiedene BNE-Workshops an, die Schüler:innen zu zukunftsfähigem Denken und Handeln befähigt.

Meine Workshops finden i.d.R. auf dem AWO Schultenhof in Dortmund statt: Dieser bietet Schüler*innen jeden Alters vielfältige Möglichkeiten, die unterschiedlichen Dimensionen nachhaltiger Entwicklung mit allen Sinnen zu erleben. (Auf Wunsch können die Workshops aber auch in Deinen eigenen Räumlichkeiten stattfinden.)

Workshops für Schulen-Bildung-fuer-nachhaltige-Entwicklung
Entdeckungsreise
auf dem AWO Schultenhof in Dortmund
  • Leben und Arbeiten auf einem ökologischen Hof.
  • Wie funktioniert ökologische Landwirtschaft und welchen Beitrag leistet sie zu gesunder Ernährung, nachhaltigem Konsum und Klimaschutz?
  • Was bedeutet Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderung und was hat das mit weniger Ungleichheiten zu tun?
  • Antworten auf diese Fragen erleben wir mit allen Sinnen gemeinsam auf unserer Entdeckungsreise.
  • Wir stellen Zusammenhänge zu unseren eigenen Handlungsmöglichkeiten = „TU DU ES“ im Alltag her, im Großen wie im Kleinen.
  • Den jeweiligen Schwerpunkt der Entdeckungsreise legen wir individuell gemeinsam in einem Vorgespräch fest.

Hinweis: Für Entdeckungsreisen Klasse 1-4 wende Dich bitte an den Querwaldein e.V.

 

Entdeckungsreise
Wie wollen wir leben?
Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Im Rahmen der Agenda 2030 formulierte die UN 17 Nachhaltigkeitsziele. Sie sollen eine nachhaltigere und gerechtere Welt voranbringen. Was steckt dahinter?

 

  • Wie kann jede*r Einzelne von uns zur Verwirklichung der Ziele beitragen?
  • Diesen Fragen gehen wir, nach einer kurzen Entdeckungsreise auf dem Schultenhof, gemeinsam nach.
  • Wir diskutieren offen über die Chancen und auch die kleinen und großen Herausforderungen vor denen wir alle stehen. Gemeinsam überlegen wir, welche Handlungsmöglichkeiten = „TU DU ES“ jeder Einzelne von uns hat, Veränderungen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu bewirken.

Entdeckungsreise
Wie wollen wir leben?
Mit Fuß- und Handabdruck zur Selbstwirksamkeit

Der Fuß- und Handabdruck sind zwei unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten selbstwirksam zu werden.

 

  • Hand- und Fußabdruck: Was steckt hinter den Konzepten und wo sind die größten Hebel?
  • Jeder kann selbstwirksam werden.
  • Wie kommen wir ins Handeln und werden zu Multiplikator*innen?
  • Diesen Fragen gehen wir, nach einer kurzen Entdeckungsreise auf dem Schultenhof, gemeinsam nach.
  • Wir diskutieren offen über die Chancen und auch die kleinen und großen Herausforderungen vor denen wir alle stehen. Gemeinsam überlegen wir, welche Handlungsmöglichkeiten = „TU DU ES“ jeder Einzelne von uns hat, Veränderungen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu bewirken.

Entdeckungsreise
Wie wollen wir leben?
Zukunft isst nachhaltig - Nachhaltige Ernährung erleben

Das tägliche Essen und Trinken ist ein Grundbedürfnis und für viele von uns selbstverständlich. Die Art und Weise, wie wir uns ernähren, hat einen großen Einfluss auf unsere Umwelt.

 

  • Welche ökologischen, sozialen Auswirkungen haben unsere (meine?) Ernährungsgewohnheiten
  • Welche Alternativen gibt es?
  • Diesen Fragen gehen wir, nach einer kurzen Entdeckungsreise auf dem Schultenhof, gemeinsam nach.
  • Wir diskutieren offen über die Chancen und auch die kleinen und großen Herausforderungen vor denen wir alle stehen. Gemeinsam überlegen wir, welche Handlungsmöglichkeiten = „TU DU ES“ jeder Einzelne von uns hat, Veränderungen im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung zu bewirken.
Entdeckungsreise
Wie wollen wir leben?
Mit Kopf, Herz und Hand zur Mitgestaltung
  • Kopf - 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, Fuß- und Handabdruck. Was steckt dahinter?
  • Herz – Werte, Gefühle und Selbstwirksamkeit. Wie kommen wir vom Denken ins Handeln?
  • Hand – Schritt für Schritt zum eigenen Projekt. Wie gestalten wir die Zukunft im TUN?
  • Gemeinsam durchlaufen wir diesen Prozess und entdecken Handlungsmöglichkeiten.
  • Und dann geht’s los: Geh im Alltag auf deine spannende Entdeckungsreise – TU DU ES! Was denkst DU?
Gerne passe ich die Angebote individuell an die Bedürfnisse Deiner Schule bzw. Deiner Schüler*innen an. Alle Entdeckungsreisen können auch gerne in Deinen eigenen Räumlichkeiten stattfinden.

Meine Kund:innen und Projekte

Vielen Dank für dein Interesse an meinen Workshops.

Über dieses Kontaktformular kannst Du mir eine Nachricht zukommen lassen.
Alternativ erreichst du mich auch telefonisch unter:
0176-85979276.

Kontakt

Deine Angaben verwenden wir zur Beantwortung Deiner Anfrage entsprechend unserer Datenschutzhinweise.

Deine Reise zum Schultenhof

Workshops für Schulklassen und Berufsschulen (Bildung für nachhaltige Entwicklung)